fluffige Mousse au Chocolat in weiß

Als Kind liebte ich Vanillepudding, Vanilleeis und weiße Schokolade.

Als Erwachsene liebe ich das alles immer noch, jetzt hat sich aber noch Cremé Brulée und Mousse au Chocolat dazu gesellt.

Umso glücklicher war ich, als ich in meinem neuen Backbuch „zuckerfrei naschen“ von Anja Giersberg dieses wundervolle Rezept entdecke 🙂

Als ich sah, dass man es auch auf ihrer Internetseite einfach finden kann und es somit frei zugänglich ist, möchte ich es euch hier auch nicht vorenthalten.

Es ist köstlich und zuckerfrei, aber wenn man dies nicht weiß, schmeckt man es auch nicht 😉

Zutaten für etwa 6 Personen:

40g Eigelb (entspricht etwa zwei Eiern)

1 Ei (Größe M) ich habe Ei-Ersatz genommen (1 EL mit 50ml Sprudelwasser)

100g weiße, zuckerfreie Schokolade

3 Blatt Gelatine

250g geschlagene Sahne

Dekoration:

Obst

Zubereitung:

Die Gelatine in kalten Wasser einweichen.

Das Eigelb mit dem Vollei bzw. dem Eiersatz aufschlagen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen

Die Gelatine ausdrücken und erwärmen, bis sie flüssig ist (ich habe dies im ausgeleerten Topf für das Wasserbad getan, weil er schon warm war 😉 )

Dann zügig unter die aufgeschlagene Eimasse rühren. Die geschmolzene Schokolade auch gleich einrühren und zum Schluss die geschlagene Sahne vorsichtig unterrühren.

Die Mousse au Chocolat in Gläser oder Schälchen abfüllen und für mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Danach mit Beeren nach Lust und Laune verzehren.

Nährwerte gibt es hier auch sehr genau (möchtet ihr, dass ich diese grob bei jedem Rezept angebe?):

Pro Portion:

249 kcal, Kohlenhydrate 9g, Eiweiß 5g, Fett 20g

Viel Spaß beim Schlemmen, für mich war es ein Traum 🙂

Veröffentlicht von lisettachan

Ich bin eine Newbie-Bloggerin und meine Seiten nehmen erst langsam Gestalt an.

12 Kommentare zu „fluffige Mousse au Chocolat in weiß

  1. Hallochen, wieder mal sehr lecker bei dir. Also in Vanillepudding kann ich mich ja auch reinlegen. Wird gleich notiert, den bekomm selbst ich hin.
    Den Rest überlass ich lieber den Profis.
    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Abend, Lisetta! Auch diese Kreation ist dir wieder völlig hervorragend gelungen und dabei habe ich nichtmal probiert?! 😅

    Man sieht jedenfalls erneut deine absolute Liebe zum Detail und deinen Spaß am Zubereiten von tollen (süßen) Sachen! Und dann immer so ansprechend in Szene gesetzt durch deinen Freund mit seiner Kamera! 😊

    Ihr seid ein ganz großartiges Team und die Ergebnisse eurer Arbeit überzeugen mich jedes Mal! Nur das Beste für euch! 😄

    VVN

    Gefällt 2 Personen

    1. Lieber Valentin,
      ganz ganz lieben Dank für deinen Support, das ehrt so sehr, vor allem die gut durchdachten Worte 🙂

      Ich hätte dir so gern etwas abgegeben, denn es hat einfach himmlisch geschmeckt und ich freue mich jedes Mal wie ein Kind, wenn die Fotos genau das transportieren, was ich möchte.
      Diese fließende Bewegung hat mich einfach fasziniert und ich bin happy, dass ich diese selbstgegossene Schokoschale behalten habe 😉

      Aber du hast Recht: ohne mein Herzblatt an meiner Seite könnte ich es nie so toll in Szene setzten.
      Du wirst es leider übermorgen oder einen Tag danach merken, wenn ich ein Rezept präsentiere, was ich (leider leider) alleine fotografieren musste, weil mein Freund nicht da war.

      Der Unterschied ist enorm 😦

      ganz ganz ganz liebe Grüße, auch an dein Herzblatt

      Lisetta

      Gefällt 1 Person

  3. Hallo liebe Liesetta,
    wieso ich gestern an diesem Beitrag vorbei geschlittert bin, weiß ich auch nicht so genau. Aber vermutlich, weil ich mich von den Fotos – so wie jetzt – gar nicht mehr losreißen kann. Das liegt zum Reinlegen gut aus! Wenn es auch noch so schmeckt… Ich kann nicht genau sagen, ob es der Vanilleanteil ist oder die Dekoration, was mich da mehr anspricht – aber vermutlich beides und die Kombination.
    Es sieht nicht nur köstlich aus, sondern auch noch großartig in seiner, sagen wir mal, Präsentation.
    Herzliche Grüße, das Licht

    Gefällt 2 Personen

    1. Hallo liebes Licht,

      ich muss sagen, dein Kommi hat mich vor Freude umgehauen.

      Ich danke dir so sehr 🙂 🙂

      Es tut so gut, zu sehen, dass diese Leichtigkeit unf Fluffigkeit gut rüberkam, beim Geschmack muss man mir leider einfach glauben (oder es nachbacken ;)), denn es war wirklich himmlisch gut 🙂

      Ganz ganz liebe Grüße

      Lisetta

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: