Birds Nest Nachos

Wenn man sich vornimmt, an einem Samstag einen Cheat Day einzulegen, was kommt einem dann in den Sinn, was sich zu schlemmen lohnt?

Als Hauptgang kommen mir da spontan Chili con Carne, Pelmeni, Baozi, Gyoza oder eben Birds Nest Nachos in den Sinn.

Das lustige an diesem sehr einfach Rezept ist, dass es meine Mutter aus einem Comic-Strip einer neuseeländischen Zeitschrift ausgeschnitten und liebevoll aufbewahrt hat, um es mir dann zu geben.

Ich nahm den kleinen Fetzen und verfeinerte das Rezept etwas.

Natürlich wollte ich auch kleine Vögelchen machen, diesmal aber essbar und zum Gericht passend.

So habe ich die kleinen Käsebällchen genommen und aufgewertet, näheres im Rezept.

Ich freue mich sehr, euch dieses Rezept vorstellen zu dürfen, denn es ist soooo einfach nachzukochen/backen 🙂

Zutaten (für 2 recht große Portionen):

1 tablespoon oil (1EL Öl, ich hatte Olivenöl)

1 clove garlic (peeled and chopped) (1 Knoblauchzehe, geschält und fein geschnitten)

1 small onion (peeled and chopped) (1 kleine Zwiebel, geschält und ebenfalls fein geschnitten)

1 440g tin of Chili beans (440g Dose mit Chili Bohnen)

1 440g tin tomatoes (440g Dose Tomaten, ganz oder gehackt)

½ teaspoon brown sugar (1/2 TL brauner Zucker)

200g corn chips (200g Tortilla Chips, wir hatten Cheese Tortillas)

¾ cup grated cheese (3/4 Tasse geriebener Käse)

½ cup sour cream (1/2 Tasse Sour Cream oder Creme Fraiche)

Zutaten Dekoration:

einige Käsebällchen

eine große Karotte

etwas Cheddar Käse als Block

Lebensmittelkleber

brauner Zuckerstift für die Augen

Zubereitung:

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und die Knoblauchzehe darin glasig andünsten.

Die Chilibohnen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerstampfen (entweder, wenn man das mag, zu feinem Mus oder gröber).

Ganze Tomaten aus der Dose abgießen, hinzugeben und ebenfalls zerstampfen, gehackte Tomaten einfach dazumischen.

Jetzt diese Mixtur zur Pfanne, der Zwiebel und dem Knoblauch geben, durchrühren.

Unter Rühren erhitzen, den Zucker hinzumischen.

Jetzt auf unterste Stufe stellen und unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Den Ofen auf 190° vorheizen.

Jetzt den Inhalt der Pfanne in eine feuerfeste Form (=Backform) geben und die Tortilla Chips rundherum anordnen.

Den geriebenen Käse darüber streuen.

Jetzt für ca. 5 Minuten in den Ofen, damit alles wunderbar mit Käse überbacken wird.

Wenn es aus dem Ofen kommt, Sour Cream dazureichen oder in die Mitte geben und servieren:)

Wenn ihr die Vögelchen als extra dazumachen wollt, schält die Karotte, schneidet eine Scheibe ab, hier wird ein V eingeschnitten (als Füßchen), dann mit Lebensmittelkleber das Käsebällchen aufgesetzt, aus der Karotte ein Schnäbelchen geschnitten und in das Bällchen gedrückt, Cheddar in Flügelform schneiden und ankleben und dem Küken zum Schluss mit dem Stift kleine Augen verleihen.

Ich liebe dieses Gericht, weil es soooo einfach zuzubereiten ist, himmlisch schmeckt und mich an meine Heimat erinnert 🙂

Habt einen wundervollen Sonntag, liebe Leute 🙂

Eure Lisetta

Veröffentlicht von lisettachan

Ich bin eine Newbie-Bloggerin und meine Seiten nehmen erst langsam Gestalt an.

4 Kommentare zu „Birds Nest Nachos

  1. Wow, das ist ja superniedlich! Da langen Kinder aber bestimmt gerne zu! Und dazu noch einen wundervollen riesigen Salat – ein herrliches Sommeressen. Danke, absolut zum Nachkochen! etwas Besonderes, ganz einfach und effektvoll!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Gudrun Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: